Archiv für den Monat: April 2020

Und hier nun auch noch die neuen Formulare zur Beantragung der Notbetreuung:

Erlärung zur Notbetreuung wenn ein Erziehungsberechtigter in einem systemrelevanten Bereich beschäftigt ist:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/200417_formular_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk.pdf

Erklärung zur Notbetreuung für berufstätige Alleinerziehende:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_alleinerziehende_.pdf

Erklärung zur Notbetreuung von Kindern von Abschlussschülern:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_abschlussschuler_final.pdf

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten einen Nachweis der Berufstätigkeit bzw. der Systemrelevanz zu verlangen.

Nachtrag zur Mitteilung bezüglich der Notbetreuung ab dem 27.04.2020

Laut dem Newsletter 338. des bayerischen Staatsministerum für Arbeit, Familien und Soziales vom 23.04.2020 ist – außer den bereits bekannten Voraussetzungen (ein Elternteil im systemrelevanter Beruf tätig bzw. generell berufstätige Alleinerziehende) – noch Folgendes für eine Berechtigung zur Notbetreung des Kindes zu erfüllen:

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie, wenn Sie einen Notbetreuungsplatz für Ihr Kind in Anspruch nehmen, damit wahrscheinlich Ihr Recht auf eine eventuelle Beitragserstattung verlieren.

Relevant ist dies vor allem für Krippenkinder, da der Elternbeitrag hier doch um einiges höher ist, als im Kindergarten oder Hort.

Neues aus dem bayerischen Staatsminesterium

Die neuesten Regelungen von Seiten der bayerischen Regierung im Umgang mit der „Corona-Krise“ finden Sie hier:

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-16-april-2020/

Sobald wir, von der Abteilung Kindertagesstätten der Stadt Fürth, weitere Infomationen erhalten erfahren Sie es auf unserer Homepage.

Leider ist bisher noch nicht bekannt, wie mit den KiTa-Gebühren verfahren wird. Sollten es zu diesem Thema Neuigkeiten geben, werden wir dies ebenfalls auf die Homepage stellen.

Der Osterhase war da :-)

Liebe Kinder, liebe Familien!

Da wir nicht wissen wie lange wir noch geschlossen haben aber die Kinder Ihre Osternester zeitnah erhalten sollen, bringen wir „unseren Kindern“ die Osterüberraschung nach hause. Wir werden uns um eine möglichst „kontaktlose“ Übergabe bemühen.

Folgenden Brief erhält jedes Kind dazu: