Archiv für den Monat: Januar 2018

Platznot bei Krippenplätzen

Liebe Eltern, zur Zeit erreichen uns sehr viele, teilweise verzweifelte Anrufe von Eltern, die für ihr Kind keinen Krippenplatz bekommen haben. Leider sind die Kapazitäten an Krippenplätzen in unserer Einrichtung sehr begrenzt.

Daher verweisen wir alle Platzsuchenden auf die Internetseite der Stadt Fürth. Dort gibt es unter der Rubrik „Betreuungsplätze“ eine  Art „Platzbörse“. Hier melden auch freie Träger (AWO, kirchliche Träger,…) ihre freien Plätze. Vielleicht haben Sie hier Glück bei der Suche.

Hier der Link:  http://www.fuerth.de/Home/Leben-in-Fuerth/kinder-jugend/Betreuungsplaetze/Freie-Betreuungsplaetze.aspx

Wir drücken Ihnen die Daumen!

Waldweihnacht und Christkindbesuch

Leider wollte „Frau Holle“ uns auch diesmal nicht mit Schnee erfreuen :-? , aber nachdem es wenigstens pünktlich um 18:00 Uhr aufgehört hatte zu regnen, konnte die Waldweihnacht wie geplant stattfinden. Also begaben wir uns, mit doch erstaunlich vielen Kindern und Eltern mit Laternen und Taschenlampen, auf die Suche nach dem beleuchteten Weihnachtsbaum im Wald. Als wir diesen gefunden hatten sangen wir zusammen ein paar Weihnachtslieder. Im Anschluss daran bekamen alle fleißigen kleinen Sänger eine kleine Überraschung und wir machten uns wieder auf Richtung Parkplatz, wo der Elternbeirat unter anderem Brezen verkaufte.  Trotz des Wetters war es eine schöne, stimmungsvolle gemeinsame Aktion:-).

Am anderen Tag kam das Christkind zu uns in die KiTa. Es las eine Geschichte vor, beantwortete die Fragen der Kinder und verteilete Geschenke für die Gruppen an die Kindergarten- und Krippenkinder. Unsere Hortkinder besuchten nach der Schule lieber gemeinsam den Weihnachtsmarkt. Für den Christkindbesuch sind sie dann doch schon ein bisschen zu alt ;-).Nach diesem schönen Abschluss verabschiedeten wir uns alle in die Weihnachtsferien :-D.